Boehringer Ingelheim
VETMEDIN VET 5 MG FÜR HUNDE 100 KAUTABLETTEN

Zur Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz beim Hund

Rezept erforderlich* (außer in Ausnahmefällen)

Vetmedin Vet 5 mg dient der Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz beim Hund.

Eine Kautablette Vetmedin Vet 5 mg enthält:
Pimobendan 5 mg

Bräunliche, ovale teilbare Tablette mit Bruchrillen auf beiden Seiten. Die Tablette kann in zwei gleiche Hälften geteilt werden.

Anwendungsgebiete Vetmedin Vet 5 mg

Zur Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz beim Hund, hervorgerufen durch eine dilatative Kardiomyopathie oder durch Klappeninsuffizienz (Mitralklappen- und/ oder Trikuspidalklappen-Regurgitation).
Zur Behandlung der dilatativen Kardiomyopathie im präklinischen Stadium (asymptomatisch mit Zunahme des linksventrikulären endsystolischen und enddiastolischen Durchmessers) bei Dobermann Pinschern nach echokardiographischer Abklärung der Herzerkrankung.

Gegenanzeigen

Pimobendan nicht anwenden bei hypertrophen Kardiomyopathien oder bei Erkrankungen, bei denen eine Verbesserung des Herzauswurfvolumens aus funktionellen oder anatomischen Gründen nicht erzielt werden kann (z. B. Aortenstenose).
Da Pimobendan vorwiegend über die Leber verstoffwechselt wird, sollte es nicht bei Hunden mit schwerer Beeinträchtigung der Leberfunktion angewendet werden.

Vetmedin Vet 5 mg Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

Zur Gewährleistung einer korrekten Dosierung ist das Körpergewicht vor der Behandlung genau zu ermitteln. Ein Dosierungsbereich von 0,2 mg bis 0,6 mg Pimobendan/kg Körpergewicht, verteilt auf zwei Dosen täglich, sollte eingehalten werden.
Die empfohlene Tagesdosis beträgt 0,5 mg Pimobendan/kg Körpergewicht, verteilt auf zwei Dosen täglich. Dies entspricht:
Einer 5 mg Kautablette morgens und einer 5 mg Kautablette abends bei einem Körpergewicht von 20 kg. Pimobendan wird oral eingegeben.
Pimobendan sollte ca. 1 Stunde vor dem Füttern eingegeben werden.
Pimobendan kann auch in Kombination mit einem Diuretikum, z. B. Furosemid, eingesetzt werden.

Hinweise für die richtige Anwendung

Die empfohlene Dosis soll nicht überschritten werden.
Um eine dem Körpergewicht entsprechende Dosierungsgenauigkeit zu ermöglichen, kann die Kautablette an der vorgegebenen Bruchrille halbiert werden.

Vetmedin Vet 5 mg dient der Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz beim Hund.

Eine Kautablette Vetmedin Vet 5 mg enthält:
Pimobendan 5 mg

Bräunliche, ovale teilbare Tablette mit Bruchrillen auf beiden Seiten. Die Tablette kann in zwei gleiche Hälften geteilt werden.

Anwendungsgebiete Vetmedin Vet 5 mg

Zur Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz beim Hund, hervorgerufen durch eine dilatative Kardiomyopathie oder durch Klappeninsuffizienz (Mitralklappen- und/ oder Trikuspidalklappen-Regurgitation).
Zur Behandlung der dilatativen Kardiomyopathie im präklinischen Stadium (asymptomatisch mit Zunahme des linksventrikulären endsystolischen und enddiastolischen Durchmessers) bei Dobermann Pinschern nach echokardiographischer Abklärung der Herzerkrankung.

Gegenanzeigen

Pimobendan nicht anwenden bei hypertrophen Kardiomyopathien oder bei Erkrankungen, bei denen eine Verbesserung des Herzauswurfvolumens aus funktionellen oder anatomischen Gründen nicht erzielt werden kann (z. B. Aortenstenose).
Da Pimobendan vorwiegend über die Leber verstoffwechselt wird, sollte es nicht bei Hunden mit schwerer Beeinträchtigung der Leberfunktion angewendet werden.

Vetmedin Vet 5 mg Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

Zur Gewährleistung einer korrekten Dosierung ist das Körpergewicht vor der Behandlung genau zu ermitteln. Ein Dosierungsbereich von 0,2 mg bis 0,6 mg Pimobendan/kg Körpergewicht, verteilt auf zwei Dosen täglich, sollte eingehalten werden.
Die empfohlene Tagesdosis beträgt 0,5 mg Pimobendan/kg Körpergewicht, verteilt auf zwei Dosen täglich. Dies entspricht:
Einer 5 mg Kautablette morgens und einer 5 mg Kautablette abends bei einem Körpergewicht von 20 kg. Pimobendan wird oral eingegeben.
Pimobendan sollte ca. 1 Stunde vor dem Füttern eingegeben werden.
Pimobendan kann auch in Kombination mit einem Diuretikum, z. B. Furosemid, eingesetzt werden.

Hinweise für die richtige Anwendung

Die empfohlene Dosis soll nicht überschritten werden.
Um eine dem Körpergewicht entsprechende Dosierungsgenauigkeit zu ermöglichen, kann die Kautablette an der vorgegebenen Bruchrille halbiert werden.

78.00
Bestellen Sie innerhalb von 22h 14m 24s (vor 12:00 Uhr)
und Sie erhalten Ihre Bestellung
am Dienstag 22 Januar
VERSAND PER LUFTPOST

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch: